• a
  • a
  • a

Entspannungstechniken

Progressive Muskelentspannung (PME)
Autogenes Training (AT)

Die Progressive Muskelentspannung ist eine aktive Entspannungsmethode, die sich leicht erlernen lässt. Das Grundprinzip: Sie spannen nacheinander verschiedene Muskelgruppen Ihres Körpers willkürlich an und entspannen diese wieder. Sie nehmen die veränderte Muskelspannung wahr und erleben einen Entspannungszustand, der sich auf den ganzen Organismus auswirkt.

Das Autogene Training ist eine mentale Entspannungsmethode, die auf Selbstsuggestion beruht. Sie entspannen sich körperlich und psychisch durch Selbstbeeinflussung mit einfachen Formeln, Konzentration und Imagination. In den Grundübungen stellen Sie sich verschiedene körperliche Zustände vor und nehmen diese wahr.

Die Kurse finden mit maximal fünf Personen statt. Alle Übungen werden im Sitzen durchgeführt. Verpasste Lektionen können nach Absprache nachgeholt werden.


Kurs 1, PME Montag, 12.00 – 13.00 Uhr
5x, 07.01. – 04.02.2019
Investition CHF 230.—

Kurs 2, AT Mittwoch, 18.00 – 19.15 Uhr
6x, 27.02. – 03.04.2019
Investition CHF 280.—

Kurs 3, PME Mittwoch, 18.00 – 19.00 Uhr
5x, 05.06. – 03.07.2019
Investition CHF 230.—

Kurs 4, AT Montag, 17.30 – 18.45 Uhr
6x, 19.08. – 30.09.2019 (ohne 09.09.)
Investition CHF 280.—


Anmeldung - Information zu Kursen

Ihre Anmeldung für den Einzel- oder Gruppenkurs wird schriftlich bestätigt.

«Wünsche sind Vorboten von Fähigkeiten.»

Johann Wolfgang von Goethe

COLOSIO COACHING

Sandra Colosio Gerig, lic. phil. I

  • Beraterin SGfB
  • Beraterin mit Praxiskompetenz in Transaktionsanalyse SGTA
  • Systemisch-lösungsorientierter Coach CAS